Home Berufe Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Ulm Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (m/w/d)

Ausbildung

Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (m/w/d)

Ausbildungsort: Ulm

Einsatz zeigen. Weiterkommen. Sie arbeiten nicht für irgendeinen Betrieb, sondern lernen für die Zukunft. In einer modernen Lern- und Ausbildungsumgebung werden Sie von erfahrenem Fachpersonal ausgebildet. Später können Sie Ihren Meister bzw. Fachwirt machen oder bei uns - dem Arbeitgeber Bundeswehr - eine zivile oder militärische Karriere starten.

KERNAUFGABEN

  • Sie lernen Apotheken im Gesundheitssystem und in der Wirtschaft einzugliedern.
  • Sie erlangen umfassende Fertigkeiten in der Bürokommunikation und im Warenwirtschaftssystem. Dabei setzen Sie modernde IT-Systeme ein.
  • Sie lernen Arzneimittel, Verbandmaterialien und medizinischem Verbrauchsmaterialen (Spritzen, Tupfer, Kanülen) ordnungsgemäß zu bestellen und zu lagern.
  • Sie werden ausgebildet in den mit dem Arzneihandel verbundenen kaufmännischen Arbeiten wie Abrechnung und Korrespondenz.
  • Sie unterstützen das pharmazeutische Personal dabei Eigenerzeugnisse herzustellen und zu verpacken und präsentieren Waren.
  • Sie erlernen die pharmazeutische Fachsprache.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

  • Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei einem anerkannten Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Sie werden von kompetenten Ausbilderinnen und Ausbildern begleitet, die für Ihren optimalen Berufsstart sorgen.
  • Sie bauen im Verlauf Ihrer Ausbildung Ihr Apotheken-Fachwissen kontinuierlich aus.
  • Sie erlernen mit der Qualifizierung zur Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten bzw. zum Pharmazeutisch-Kaufmännischen Angestellten einen sicheren Beruf.
  • Sie schließen Ihre Ausbildung mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.
  • Ihr monatliches Ausbildungsentgelt erhöht sich über alle drei Ausbildungsjahre. Im ersten Jahr beträgt es ca. 1.020 Euro und steigt auf ca. 1.110 Euro brutto im dritten Jahr.    

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie haben einen mindestens befriedigenden Hauptschulabschluss.
  • Sie haben gute Leistungen in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und konzentrationsfähig.
  • Sie bringen Engagement und Lernbereitschaft für den gewählten Beruf mit.
  • Sie arbeiten gewissenhaft und gerne im Team.
  • Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 30. September 2021 für eine Einstellung im September 2022.

KONTAKT

Weitere Informationen erhalten Sie auf bewerbung.bundeswehrkarriere.de. Dort ist der Upload Ihrer Bewerbungsunterlagen möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das:

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Ulm
Westerlinger Str. 13/2
89077 Ulm


Tel.: 0731 18996-0
E-Mail: BwDLZUlmAusuFortb@bundeswehr.org

Jetzt informieren: bundeswehrkarriere.de
oder 0800 9800880 (bundesweit kostenfrei)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Zudem unterstützt die Bundeswehr die berufliche Förderung von Frauen und ist in den Bereichen, in denen der Anteil weiblicher Beschäftigter bislang nur gering ist, besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Arbeitsort:
Bundeswehrkrankenhaus Ulm
Oberer Eselsberg 40
89081 Ulm
 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
30.09.2021
Stelle teilen
Kontakt:

Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Ulm
Westerlinger Straße 13/2
89077 Ulm

Ansprechpartner:
Herr Ertl und Herr Raff
Tel: 0731 18996-2433 und 0731 18996-2424

-
bewerbung.bundeswehr-karriere.de

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN