Home Berufe CNC-Technik MACK GmbH & Co. KG Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik (m/w/d)

Ausbildung

Fachkraft für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik (m/w/d)

Ausbildungsort: Dornstadt

Was macht man in diesem Beruf?

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellen mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen Bauteile, Baugruppen und Maschinen her. Zunächst setzen sie sich mit dem Fertigungs- und Montageauftrag und dazugehörigen Unterlagen wie Montageplänen und Richtlinien auseinander und planen die Arbeitsschritte. Dann stellen sie manuell oder maschinell Bauteile her, beispielsweise indem sie Bleche mit verschiedenen Verfahren bearbeiten. Die Bauteile montieren sie zu Baugruppen, indem sie sie beispielsweise zusammenschrauben, verstiften oder vernieten, schmieden oder löten. Sie montieren auch Leitungen sowie elektrische und elektronische Elemente. Dabei beachten sie Schalt- und Funktionspläne. Aus Bauteilen und ?gruppen setzen sie Geräte, Maschinen oder Maschinenteile zusammen. Hierzu montieren sie die Bauteile lage- und funktionsgerecht und beachten dabei die Teilefolge. Sie richten die Montageteile aus, befestigen und sichern sie. Schließlich stellen sie die Funktionen ein und prüfen, ob die Produkte wie vorgesehen funktionieren.

Wo arbeitet man?

Beschäftigungsbetriebe:

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik finden Beschäftigung

  • in Betrieben der Metall- oder Elektroindustrie
  • im Maschinen- und Anlagen- oder Fahrzeugbau
  • in der Haushaltsgeräteindustrie

Arbeitsorte:

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik arbeiten in erster Linie in Werkstätten und Fertigungs- bzw. Montagehallen.

Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch bei Montageeinsätzen bei Kunden vor Ort.

Worauf kommt es an?

Anforderungen:

  • Sorgfalt (z.B. beim Ausrichten, Fixieren und Sichern von Bauteilen und Baugruppen)
  • Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Montieren elektrischer Anschlüsse oder elektronischer Bauteile, beim Umformen und Trennen von Blechen, Rohren oder Profilen)
  • Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben und Tragen schwerer Bauteile)
  • Technisches Verständnis (z.B. Verstehen und Umsetzen von Schalt- oder Funktionsplänen)

Schulfächer:

  • Werken/Technik (z.B. zum Herstellen von Bauteilen und lage- und funktionsgerechten Montieren von Baugruppen; technisches Zeichnen)
  • Physik (z.B. beim Einbauen und Anschließen von elektrischen und elektronischen Bauteilen)
  • Mathematik (z.B. zum Berechnen von Materialbedarf und Werkstoffkennwerten)

Wir bieten ...

  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze
  • Als Zulieferer für verschiedene Branchen werden Sie mit unterschiedlichsten Anforderungen konfrontiert
  • Als Familienunternehmen mit der 2. Generation sind wir langfristig orientiert und setzen auf engagierte und qualifizierte Fachkräfte die mit zum Firmenerfolg beitragen wollen
  • Betriebliche Altersvorsorge, Bikeleasing, ...




 

Steckbrief
Qualifikation:
Hauptschulabschluss
Ausbildungsbeginn:
2022
Bewerbungsschluss:
31.10.2021
Stelle teilen
Kontakt:

CNC-Technik MACK GmbH & Co. KG
Dieselstrasse 25
89160 Dornstadt

Ansprechpartner:
Rolf Scheible
Tel: 07348 20060

scheible@cnc-mack.de
www.mackgruppe.com

INFOS ZUR FIRMA JETZT BEWERBEN