Home Berufe Teva GmbH Chemielaborant (m/w/d)

Ausbildung

Chemielaborant (m/w/d)

Ausbildungsort: Ulm

Lass deiner Experimentierlust freien Lauf! Während der Ausbildung in unseren mit modernster Technik ausgestatteten Laboren lernst du alles, was du dafür wissen musst: Wie du anorganische und organische Stoffgemische trennst und Substanzen mithilfe von chemischen und physikalischen Methoden untersuchst. Die Planung der jeweiligen Versuchsabläufe gehört ebenso zum Ausbildungsplan wie die Vorbereitung der dafür notwendigen Geräte. Darüber hinaus erfährst du, wie du Untersuchungsergebnisse auswertest und dokumentierst. Und noch besser: Du erhältst fundiertes Wissen in den Bereichen Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Voraussetzung
Mittlere Reife oder Abitur

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsort
Ulm/Donautal
 
Berufsschule
Karl-Arnold-Schule Biberach (Blockunterricht)
 
Einsatzmöglichkeiten
Qualitätskontrolle

Weiterbildungsmöglichkeiten
Industriemeister/in Chemie bzw. Pharmazie, Techniker/in Chemietechnik

Im Ausbildungsbetrieb lernen die Auszubildenden beispielsweise:

  • wie man mit Labor- und Messgeräten umgeht, sie pflegt und wartet
  • wie man die Vorschriften zum Umgang mit Gefahrstoffen anwendet
  • wie man Proben nimmt
  • wie bestimmte chemische Lösungen hergestellt werden und wie man Stoffe trennt, z.B. durch Eindampfen, Dekantieren oder Zentrifugieren
  • wie Präparate hergestellt werden
  • wie man Stoffe z.B. durch Filtrieren, Kristallisieren, Extrahieren oder unter Druck trennt und reinigt
  • wie Qualität und Menge von Stoffen mit Spektrometern analysiert werden
  • wie man organische oder anorganische Verbindungen über mehrere Stufen herstellt
  • wie man mikrobiologische Arbeiten durchführt, also z.B. Nährmedien herstellt, Mikroorganismen in der Umwelt nachweist und Keimzahlen bestimmt
  • wie man biochemische Arbeiten durchführt und Nukleinsäuren oder Proteine isoliert bzw. nachweist

Darüber hinaus werden während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

In der Berufsschule erwirbt man weitere Kenntnisse:

  • in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Stoffe fotometrisch und chromatografisch untersuchen, Werkstoffeigenschaften bestimmen)
  • in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir alle Stellen erfolgreich besetzen können. Wir suchen DICH für das Ausbildungsjahr 2021! Bewirb dich doch einfach initiativ unter https://careers.teva/

Mit ein paar Klicks kreierst du dein Profil und wirst automatisch kontaktiert, wenn unsere neuen Stellen live gehen.

Die Bewerbungsfrist ist bis zum 30.09.2020.

Bewirb Dich jetzt über unser Job-Portal

 


Steckbrief
Qualifikation:
Mittlere Reife
Ausbildungsbeginn:
2021
Bewerbungsschluss:
30.09.2020
Kontakt:

Teva GmbH
Graf-Arco-Straße 3
89079 Ulm

Ansprechpartner:
Kacey Floyd

Tel: 0731 402-4652
bewerbung@teva.de
www.teva.de

INFOS ZUR FIRMA
JETZT BEWERBEN